Heilpraxis

Wir testen, welche zahnärztlichen Stoffe Sie vertragen! Nur so kann garantiert werden, dass alle Einflüsse auf Ihre Zahngesundheit und auf Ihr körperliches Wohlbefinden mit einbezogen sind und ein langfristiger Erfolg möglich ist.


Heilpraktikerin Heidi Mehnert

Wie Ihr Körper auf Materialien, die in der Zahnheilkunde verwendet werden, reagiert, wird vorab von uns vorab getestet.

Nur so kann garantiert werden, dass alle Einflüsse auf Ihre Zahngesundheit und auf Ihr körperliches Wohlbefinden mit einbezogen sind und ein langfristiger Erfolg möglich ist.

Was wir testen:


Wichtig:      
Jede Testmethode gibt nur das wieder, was getestet worden ist! Die energetische Verträglichkeit oder die Toxizität lassen sich nicht mit Allergietests nachweisen!  

Dieser Umstand wurde von den gesetzlichen Krankenkassen geschickt eingesetzt. Sie forderten von Patienten, die durch Amalgam vergiftet wurden, einen Allergietest. Das ist nahezu so, als wolle man die Geschwindigkeit eines Autos mit einem Thermometer messen.
 

Materialien, die in der Zahnheilkunde verwendet werden: